Terminvergabe: 06761/964444-0

Information zur Corona-Krise:

Sehr geehrte Patienten/innen,

wir, das Praxisteam der Radiologie Hunsrück Mosel, sind für Sie da.

Auch in Zeiten von Corona verschwinden weder andere Krankheiten, noch dürfen z.B. laufende Therapien unterbrochen werden. Wir werden Ihnen selbstverständlich keine notwendigen Untersuchungen vorenthalten. Planbare Termine, wie z.B. Kontrolluntersuchungen im Rahmen einer laufenden Krebstherapie sollten wie bisher frühzeitig mit uns vereinbart werden. Notfälle sind natürlich ausgenommen.

Um unsere Mitarbeiter/innen zu schützen bitten wir Sie, nur dann zu uns zu kommen, wenn Sie nicht an einer Erkältungs- oder Durchfallerkrankung leiden. Bitte prüfen Sie dies sorgfältig! Wir müssen auch für Sie in der weiteren Zukunft gesund bleiben!

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Ihr Team der Radiologie Hunsrück Mosel.

Das Team der Radiologie Hunsrück-Mosel heißt Sie herzlich willkommen!

Als Patient/in stehen Sie im Mittelpunkt unserer Tätigkeit

Schön, dass Sie sich für die Radiologie Hunsrück-Mosel interessieren!

Wir sind ein hochmotoviertes freundliches Team. Sie als Patient/in stehen im Mittelpunkt unserer Tätigkeit! Unsere tägliches Bestreben ist, daß Sie sich bei uns kompetent und gut betreut fühlen. Die Praxis verfügt an beiden Standorten über hochleistungefähige Geräte der Firma Siemens. Unsere Mitarbeiter/innen sind sehr gut ausgebildet und bilden sich auch beständig fort. Dies trifft selbstverständlich auch auf die beiden Praxisinhaber Herr Dr. Stefan Ader (Facharzt für Radiologie) und Herr Dr. Sebastian Steil (Facharzt für Radiologie und Fachkundiger für Nuklearmdizin) sowie auf die beiden fest angestellten Ärzte Herr Dr. Sebastian Zerwas (Facharzt für Radiologie) und Frau Dr. Edith Eifler (Fachärztin für Radiologie und Fachärztin für Nuklearmedizin) zu.

Wir freuen uns auf die neue Kooperation mit dem Evangelischen Krankenhaus Dierdorf/Selters!

Teamwork ist immer ein Gewinn!

Die Radiologie Hunsrück Mosel stellt ab sofort dem Krankenhaus in Selters einen neuen 128 Zeilen Computertomografen (CT Somatom Go Top) und einen neuen 1,5 Tesla Magnetressonanztomografen (MRTMagnetom Altea) der Firma Siemens zur Verfügung. Geleitet wird die Diagnostikeinheit von Dr. D. Borsotto (bis vor kurzem tätig als Oberarzt an einer großen Münchner Klink). Das Krankenhaus beteiligt sich an der Kooperation mit den Räumlichkeiten und dem medizinisch technischen Personal. Diese Kooperation ermöglicht es, dass ab sofort alle stationären Patienten mit den modernsten Geräten untersucht werden können. Des Weiteren können Patienten aller privaten Kassen ambulant untersucht werden. Der Wunsch der Betreiber ist es, in Zukunft auch Patienten der gesetzlichen Krankenkassen ambulant zu untersuchen.